';

Kunst

DIE KUNST

Werke wirken.

Gleich einem Zeichen an der Wand.

Unsere Leidenschaft für Architektur hat unser Hotel entstehen lassen. Unsere Leidenschaft für die Kunst hat es zum Leben erweckt. Werke unseres Freundes Martin Eiter reflektieren die Farbgebung des umliegenden Tals – zu allen Jahreszeiten. Dabei ist Winterweiß die primäre Schattierung. Überall setzen Bilder das Thema Arlberg in den Mittelpunkt.

 

Künstler und befreundete Künstler präsentieren außergewöhnliche Werke im Anton. Von den Exponaten in der Tiefgarage über Franz Türtschers 3D-Display beim unteren Eingang bis hin zu den Teppichen im gesamten Hotel, die „Einfach ankommen“ manigfaltig interpretieren.

 

Auch Brigitte Kowanz, Franz West, Herbert Brandl, Thomas Feuerstein, Skero, Peter Warum, Günther Thöni, Lois Hechenblaikner und Ludwig Schwarz sind mit ihren Arbeiten vertreten.

 

Indem wir der bildenden Kunst Raum geben, um einen Raum zu beleben, bleiben wir unserer Leidenschaft treu. Unser Ziel war es ein Haus zu schaffen, in dem wir uns wohlfühlen. In dem auch wir gerne Urlaub machen würden. Einzigartig in seiner Reflexion, gleichzeitig effizient und ästhetisch im Design. Denn schließlich sind ja auch die Augen auf Urlaub…

Stairwell Art
Wellness Art
Garage Art
Photographic Art
Entrance Art
Photographic Art